Styropor schneiden: Gehrungsschnitt

Styropor schneiden: Gehrungsschnitt

Styropor schneiden: Gehrungsschnitt

 

 

Styroporplatte auf Gehrung schneiden

An den Fassadenecken sollen die Styroporplatten auf Gehrung stoßen. Styroporplatte auf Gehrung zu schneiden, bedeutet, dass zwei Styroporplatten in einem Winkel von bis zu 45 Grad aufeinander stoßen.

Stoßfuge zwischen zwei Styroporplatten

Ein Styropschneider fixiert den Winkelgrad und erlaubt auf diese Weise die Gehrung sauber zu schneiden, damit die Verbindungsfläche maximal vergrößert wird und Stoßfüge auf minium reduziert.

Wärmebrücken

Mit der korrekt ausgebildeten Ecke vermeidet man die Entstehung von Wärmebrücken vermeidet. Die Dämmung ist vor Witterungseinwirkungen geschützt.

 

Zurück zu: Styroporschneider

 

Styroporschneider für Gehrungsschnitte

Passende Styroporschneider für Gehrungsschnitte sind: Styroporschneider Easycutter, Styroporschneider Alucutter und der Styroporschneider Foamboy